Sportmassage

Sportmassage

Sowohl der Flüssigkeitshaushalt wie auch die körperliche Belastung beim Sport oder der Arbeit spielen eine zentrale Rolle bei der Entstehung von Verhärtungen / Verspannungen der Muskulatur oder des Sehnengewebes. Da der Körper selber solche Verhärtungen / Verspannungen selber nicht lösen kann kommt es zu einer Leistungsverminderung des betroffenen Gewebes.

Die Sportmassage ist ein Fachgebiet der klassischen Massage. Ziel der Sportmassage ist unter Anwendung von spezifischen Grifftechniken bestimmte Muskelgruppen oder den gesamten Körper auf eine belastungsspezifische Muskelleistung vorzubereiten, die Entstehung von Verhärtungen der Muskulatur und des Sehnengewebes zu verhindern oder entstandene Verhärtungen sowohl in der Muskulatur als auch im Sehnengewebe zu lösen. Die Sportmassage wirkt sich auch positiv auf die Muskelregeneration aus.

Nutzen der Sportmassage:
  • Vorbereiten der Muskulatur auf bevorstehende Belastungen
  • Anregen der Stoffwechselprozesse
  • Unterstützung der Regenerationsprozesse der Muskulatur